Taijiquan

Die fließenden, anmutigen und kraftvollen Bewegungsabläufe der Taiji-Form hat ähnliche Wirkungen wie Qi Gong: Es führt in die Entspannung, und durch den bewussten Wechsel von Yin und Yang in den Bewegungen regt es den Fluss des Qi an. Qi Gong und Taiji können auch spirituelle Übungen sein, die neue Ebenen der Erfahrung und der Erkenntnis eröffnen.
Da Taijiquan eine Kampfkunst ist, üben wir nicht nur die Taiji-Form, sondern mit Partnerübungen auch die Selbstverteidigung. Über den Kontakt mit sich selber und den Übungspartnern entwickeln wir zunehmend die Wahrnehmung für die eigene Energie und gleichzeitig die Sensibilität für die Energie des anderen.

Unser wichtigster Lehrer, John Ding (Ding Teah Chean), steht in direkter Nachfolge von Yang Cheng Fu (1883–1936), der die Langform entwickelte.
Unsere Schule, die MDA Karlsruhe, ist die offizielle Vertretung der Master Ding Academy London, in Karlsruhe und Umgebung.

Die MDA wurde von John Ding gegründet und gilt mit Zweigstellen in England, Irland, Deutschland, Belgien, Niederlande, Dänemark, Polen, Italien, Spanien und Portugal als eine der großen Schulen, die das authentische Taijiquan in höchster Qualität lehrt.
Meister John Ding hat mit allen drei Meisterschülern von Yang Sau Chung (Chu King Hung, Chu Gin Soon und Ip Tai Tak) intensiv trainiert. Am 1. Januar 1998 wurde er zum 1. Meisterschüler von Großmeister Ip Tai Tak ernannt und ist somit der Linienhalter des Yang-Stils in der 6. Generation. Sein Sohn Dr. Alan Ding (Ding Yeung Yew) wurde ebenfalls noch zu Lebzeiten des Großmeisters Ip Tai Tak als 7. Generation akzeptiert.

Wir unterrichten neben der traditionellen Langform des Yangstils mit den Anwendungen auch die von John Ding entwickelte Foundation Form, Push Hands in verschiedenen Variationen, die Säbelform, Three Step Dalu und Langform Dalu.

Kosten: 10 Stunden 100 Euro, Schnupperstunde 5 Euro.

Aktuell: Am 25.11. 2023 gibt es einen Taijiquan-Vertiefungstag,
für Anfänger und Fortgeschrittene.
Geleitet von Yang Cheng Fus 10 Prinzipien werden wir die traditionelle Langform nach John Ding lernen und üben, einige Aspekte vertiefen und verfeinern, unsere Struktur testen und vor allem gaaaanz viel Entspannung üben, weil es ohne Entspannung erstens kein Taijiquan ist und zweitens viel zu anstrengend. 

Ort: Bogenraum im Gewerbehof, Steinstr. 23, Karlsruhe
Zeit: von 10 – 17 Uhr
Kosten: 90 Euro (80 Euro für unsere Schüler:innen)
(Die Plätze sind begrenzt.)